Diamant Regenbogenfisch – Melanotaenia praecox

Der in der Aquaristik sehr einfach zu haltende und vermehrungsfreudige Melanotaenia praecox stammt ursprünglich aus Neuguinea. Er ist im Mamberanofluss beheimatet und wird 6, selten bis 8 cm groß. Er hat einen von vorne betrachtet schmalen aber von der Seite nicht mehr ganz so schmalen Körperbau. Der Kopf ist eher klein sowie die Augen von mittlerer Größe sind. Charakteristisch sind die metallicblau und silbern glänzenden Schuppen, die je nach Beleuchtung sehr gut zur Geltung kommen. Die Weibchen sind […]

Wachtelhaltung – Alternative zur Haltung von Hühnern

Die Haltung von Hühnern erfordert einen Hühnerstall, einen Freilauf und eine Lagerstätte für Hühnerfutter und Gerätschaften. Leider hat nicht jeder begeisterte Geflügelfreund genügend Platz im Vorgarten um Hühnerstall und Freilauf zu bauen. In diesem Fall muss man jedoch nicht unbedingt auf die Geflügelhaltung verzichten. Japanische Legewachteln können in dieser Situation eine hervorragende Alternative zu Hühnern sein. Wachteln sind jedoch nicht nur für Leute mit wenig Platz geeignet, inzwischen hat sich eine große Fangemeinde gebildet, die die putzigen und leistungsfähigen Wachteln zu immer mehr Bekanntheit verhilft.
Im Folgenden wollen wir kurz auf die Wachteln eingehen und die Unterschiede zur Hühnerhaltung verdeutlichen. […]

Windhunde und ihre Besonderheiten

Ein Hund gilt seit jeher als der treueste Begleiter des Menschen. Einige der Vierbeiner zeichnen sich allerdings nicht nur durch sehr menschliche Charaktereigenschaften wie Sensibilität und Feinfühligkeit aus, sondern sie stellen auch besondere Ansprüche in punkto Haltung und Versorgung. Vor allem Windhunde unterscheiden sich auf Grund ihrer Intelligenz und ihrer enormen Schnelligkeit von einigen ihrer Artgenossen. Wurden die eleganten Tiere im Hinblick auf ihre hohe Renngeschwindigkeit früher meist im sportlichen Bereich wie zum Beispiel bei Windhundrennen eingesetzt, so weiß man heutzutage auch ihre sanften Töne zu schätzen und sie erledigen als Therapiehund gute Arbeit. […]

Tiere in Afrika

Kenia liegt zwischen Äthiopien, Somalia und dem Südsudan. Im Süden grenzt es an Tansania. Neben den idyllisch gelegenen Korallenbänken an der Küste des indischen Ozeans und dem Batian, der höchste Berg mit 5199m bietet Kenia neben eine abwechslungsreichen Pflanzenwelt noch eine ganze Reihe wilder Tiere, die bei einer Safaritour in einem der zahlreichen Parks gesichtet werden. Die vielen Tiere, die in ihrem natürlichen Lebensraum angetroffen werden können, ist für viele Urlauber der Grund, warum sie sich für Kenia entschieden haben. […]

Soll ich mir wirklich einen Hund anschaffen?

Viele Menschen wünschen sich einen Hund, sind sich über die Konsequenzen, die diese Entscheidung mit sich bringt, jedoch leider oftmals nicht bewusst. Aus diesem Grund sollte sich jeder Mensch vor der Anschaffung einige Fragen stellen, um dem geliebten Vierbeiner schlussendlich gerecht zu werden. […]